Fünf Jahrzehnte Nöding Meßtechnik
1958 - 2012

Die Firma Nöding Meßtechnik wurde 1958 von Gustav Nöding gegründet. Zunächst auf den Vertrieb von Drehzahlmessgeräten und Manometern ausgerichtet, folgte die Entwicklung und Fertigung eigener Temperaturmeß- und Regelgeräte, Messumformer und Trennverstärker.

1987 erfolgte die Umbenennung in Nöding Meßtechnik GmbH und die Übernahme der Firma durch den Sohn des Firmengründers, Dipl.-Ing. Ralf Nöding.

Mit zunehmendem Bedarf an elektronischen Druckmessgeräten erfolgte in den letzten Jahren die Spezialisierung auf Drucktransmitter, die heute in großen Serien gefertigt werden.