Drucktransmitter

Drucktransmitter P 120

Features

  • Trockene kapazitive Keramikmesszelle
  • Kleinster Messbereich: 0...20 mbar
  • Größter Messbereich: 0...60 bar
  • Unterdruckmessbereiche: bis -1 bar
  • Genauigkeit ≤ 0,2%
  • Hohe Überlastfähigkeit
  • Robustes Design
  • Vor Ort einstellbar
  • DNV zertifiziert
  • Analogausgang: 4…20 mA, 2-Leiter
                               0…20 mA, 2-Leiter
                               0...10 V, 3-Leiter

Beschreibung

Der Drucktransmitter  P120 zeichnet sich durch seine Einstellungsmöglichkeit vor Ort aus.  Der Messbereich kann nachträglich feinjustiert werden und das kundenseitige Kabel wird direkt auf die integrierten Klemmen aufgelegt.  Der  Analogausgang kann jederzeit von  4-20  mA  auf  0-20  mA umgeschaltet oder  auf 0-10  V umgeklemmt werden.  Das  keramische Sensorelement ist widerstandsfähig gegen aggressive und abrasive Medien. Durch das kapazitive  Messprinzip wird eine sehr genaue  und  langzeitstabile  Messung  ermöglicht,  auch  bei  kleinsten  Drücken  bei  gleichzeitig hoher Überlastfestigkeit.  Der Prozessanschluss ist aus hochwertigem  Edelstahl  1.4404  gefertigt und ist somit für fast alle Medien geeignet.  Das Gehäuseoberteil gibt es wahlweise in Polyamid für kostensensitive Anwendungen,  oder Edelstahl für raue Umgebungen.  Unser  Baukastenprinzip ermöglicht eine hohe Produktvielfalt. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine Anpassung erfordern,  die aus diesem Datenblatt nicht hervorgeht.

 
Anwendung:
  • Gasförmige Medien
  • Flüssige Medien
  • Abrasive Medien
  • Aggressive Medien
  • Maritime Anwendungen